Der Frühling zieht ein: erstes Blühen im zukünftigen Bauerngarten

Im März haben noch einmal Schnee und Frost unsere Arbeiten ausgebremst. Trotzdem haben wir in vielen kurzen Einzelaktionen Stubben ausgegraben, viele Wurzeln aussortiert und erste Strukturen in die leeren Flächen gebracht.

Das neue Beet am Zaun entlang hat seine ersten Pflanzen in Empfang genommen, die Frühblüher sind ein bisschen zusammen gerutscht und strecken erste Blüten der Sonne und den Insekten entgegen. Inzwischen haben auch schon einige Tee- und Heilkräuter ihren Platz gefunden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s