Deine Hilfe ist wertvoll!

Für die vielfältigen Kraftanstrengungen, die die Vereinsarbeit und das Wohnprojekt bereithalten, freuen wir uns über jede Unterstützung und Beteiligung! Wie die aussehen kann, erläutern wir Dir im Folgenden:

Als Anpacker*in

In regelmäßigen Abständen finden auf dem Hof kleinere und größere Arbeitseinsätze statt, für die wir über jede helfende Hand dankbar sind. So lernst Du nicht nur den Hof, sondern auch uns genauer kennen und wir kommen hoffentlich in einen regen Austausch und schaffen mit Deiner Hilfe den nächsten kleinen Meilenstein. Und hey: wir sorgen gut für unserer Helfer ;-)!

Um Dich über die Arbeitseinsätze auf dem Laufenden zu halten, trage dich einfach in den Mail-Verteiler ein und gib uns Bescheid, wenn Du mit dabei sein möchtest. Das erleichtert uns die Planung der Aufgaben und des Mittagessens (juhuu)!

>Platzhalter Mail-Verteiler<

Als Spender*in

Kleine und größere Geldspenden helfen uns bei der Umsetzung unserer Projektvorhaben. Häufig brauchen unsere Projekte trotz beantragter Fördermittel einen Eigenanteil, den wir aus der Vereinskasse stemmen müssen. Als gemeinnütziger Verein beziehen wir unsere finanziellen Mittel aus Mitgliedsbeiträgen und – noch wichtiger – aus Spenden von Menschen wie Dir, die mit unserer Vision sympathisieren und uns finanziell unterstützen wollen.

Neben der normalen Geldspende – wahlweise während einer unserer Veranstaltungen oder gern auch als Überweisung aufs Vereinskonto (siehe unten) – ist jede Sachzuwendung, die Du in Form einer Spende an uns verleihen oder zur Nutzung überlassen kannst, herzlich willkommen. Wenn bei Dir etwas auf Halde liegt, dass Du uns überlassen möchtest, setze Dich gern mit uns in Verbindung.

> Platzhalter Mail<

Als Mitstreiter*in

Wir suchen aber auch weiterhin Mitstreiter*innen, die sich einem langfristigen und verlässlichen Wirken und Leben auf dem Hof anschließen wollen. Solltest du daran Interesse haben, würden wir Dich gern als neues Vereinsmitglied bei uns begrüßen. Den Mitgliedsantrag findest du demnächst hier zum Download.

Auch wenn du mit dem Gedanken spielst oder relativ konkret beabsichtigst, dich unserem Wohnprojekt anzuschließen, ist eine Vereinsmitgliedschaft eine gute Idee, da Du so aktiv an der Gestaltung der Auguste teilhaben kannst und mit uns gemeinsam den Ort des anderen Miteinander entstehen lässt.

Eine dritte Möglichkeit ist die finanzielle Unterstützung als Fördermitglied. Über die Fördermitgliedschaft kannst du Dich mit diesem Flyer informieren.

Als Geldgeber*in

Nicht zuletzt verteilen wir die Herausforderung dieses Projekts auf mehrere Schultern, indem wir kleine private Direktkredite einwerben, die neben Spenden, Fördermitgliedschaften, Fördermitteln und einem Bankkredit die Säulen unseres Finanzierungsplanes darstellen.

Solltest Du Interesse haben, uns mit einem Direktkredit unterstützen zu wollen, dann setze Dich bitte mit uns in Verbindung, damit wir Dich über die Modalitäten unseres Vertrages aufklären können. Und sei Dir an dieser Stelle schon einmal herzlichst unserer tiefen Dankbarkeit versichert <3!

Werbung